Herzlich willkommen, wir sind wieder für Sie da …

…und freuen uns sehr, dass Sie wieder zu uns kommen können und es ist uns wichtig Ihnen zu sagen, dass uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt!

Unter Hochdruck haben wir in den letzten Wochen daran gearbeitet, Hygienestandards zu entwickeln, die einem neuen Virus standhalten. Unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse und ärztlicher Hinweise haben wir Rahmenbedingungen geschaffen, die einen sicheren Aufenthalt garantieren. Egal, ob an der Rezeption, im Speisesaal, im Tagungsraum  oder auf den Zimmern – die Mitarbeiter*innen des  Bildungsforums Kloster Untermarchtal haben für sämtliche Bereiche innovative Lösungen gefunden, die Ihnen auch in dieser Krisenzeit eine unbekümmerte Auszeit ermöglicht.

Kommen Sie! Wir freuen uns auf Sie! Wir haben Zeit, um mit Ihnen die Dinge zu besprechen, zu überlegen und freuen uns, mit Ihnen Zukunftspläne zu schmieden. Rufen Sie gerne an, um Ihre Wünsche zu besprechen.

Erreichbar sind wir:

Montag – Freitag von 8:30 – 16:00 Uhr
unter Telefon: 07393 30 250
oder per Mail
bildungsforum(a)untermarchtal.de und bildungsarbeit(a)untermarchtal.de

Wir beraten Sie und bereiten Ihnen von Herzen gern unvergessliche Tage im Bildungsforum Kloster Untermarchtal  >>Planungshilfe

diese ausfüllen und dann an bildungsforum@untermarchtal.de senden

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!

 

HERZLICH WILLKOMMEN

Tauchen Sie ein in die klösterliche Atmosphäre und schöpfen Sie bei uns Kraft für Ihren Alltag. Die Ruhe des Hauses und das schöne weitläufige Klostergelände laden ein zu Besinnung, Einkehr, Stille, Begegnung und Erholung.

Zugleich bietet diese Umgebung eine Konzentriertheit für Ihre Tagung im Kloster.

Unser Logo bringt zum Ausdruck wer und wie wir sind:
Die vinzentinische Tradition, ausgedrückt im bisherigen Logo (blaues V) verbunden mit einer stilisierten Darstellung des Kreuzes auf der Vinzenzkirche: Das Bewährte und das Neue haben ihren Platz.

Das Bildungsforum Kloster Untermarchtal steht für klare Werte, einen Ort des Sammelns und der Versammlung, einen Marktplatz und Lernort, einen Ort für Austausch und Kommunikation, für Dasein dürfen und Offenheit. Es ist eine Quelle, aus der Sie schöpfen dürfen, die inspiriert und an der Sie zur Ruhe kommen. Es ist ein Schlüssel zum Wachstum, für die Zukunft, zum eigenen Ich, zum Glauben, zu Gott.

»Hier geht es zum Jahresprogramm 2020

 

Gottesdienste » weitere anzeigen
Für den Sonntagsgottesdienst bitten wir Sie um Anmeldung am Mittwoch oder Freitag zwischen 10 und 11 Uhr, 15 und 16 Uhr und zwischen 20 und 21 Uhr unter 07393 30-54333. Wir notieren Ihren Namen mit Telefonnummer und vernichten diese Daten 3 Wochen nach dem Gottesdienst. Danke für Ihr Verständnis.

Montag, 14.09.2020 -
Kreuzerhöhung
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 15.09.2020 -
Schmerzen Mariens
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.45 Uhr Anbetung/Unterkirche
19.00 Uhr Vesper

Mittwoch, 16.09.2020 -
Kornelius und Cyprian
6.05 Uhr Laudes
10.30 Uhr Requiem mit anschließender Beerdigung von Schwester Odelberta Dreher
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 17.09.2020
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 18.09.2020
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.45 Uhr Anbetung/Unterkirche
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 19.09.2020
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
KEINE Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

25. Sonntag im Jahreskreis, 20.09.2020 -
Erntedank
10.15 Uhr Eucharistie (Anmeldung)
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen