Grüß Gott!

Aufgrund von einer technischen Störung kommt heute erst der Newsletter aus Untermarchtal und bringt hoffentlich im positivsten Sinne eine Störung, eine Unterbrechung des Alltags für Sie.

Sommer, ein tolles Gefühl!

Es lässt erahnen, dass die Blüten des Frühlings zu Früchten werden. Beeren, Salat und Gemüse können schon geerntet werden - ja, das Leben schmeckt. Der Sommer ist eine schmackhafte Zeit, in der Kostbares heranreift durch Licht und Wärme, durch Regen und Wind.
Die Natur bringt die Dinge hervor, die uns gut tun, die uns das Leben in Fülle erahnen lassen. Wir Menschen brauchen Licht, Wärme, Wasser und Luft, ohne diese Elemente ist kein Leben möglich.
Wir Menschen tragen diese „sommerlichen Elemente“ in uns: wir können einander den Tag erhellen; Wärme spenden mit unserer Nähe; eine Quelle von Inspiration sein; einen langen Atem und Geduld haben. Der Sommer, ein tolles Gefühl wenn er so spürbar da ist.

Einen gesegneten Sommer für Sie!

Ihre Untermarchtaler Schwestern und das Team des Bildungsforums

---

 

Vinzentinischer Impuls

Den Frieden auf den Weg bringen

Im Jahr 2014 war das Thema des Jugendtags „Friede sei mit euch!“ Johannes 20,21.

Ein Zeichen sollte gesetzt werden und so wurde aufgerufen, Friedens-Tauben-Hände auszusägen und nach Untermarchtal zu schicken. Die Resonanz auf diese Einladung war grandios. Über 300 Friedens-Tauben-Hände kamen nach Untermarchtal. Sie wurden am Jugendtag und noch einige Monate danach, von vielen Freiwilligen farbig gestaltet. Am Pfingstsamstag 2015 wurde der Friedensweg eingeweiht.

Von der Idee bis hin zum Weg, der heute noch Schritte gehen lässt, ist viel in Bewegung gekommen.

Mit den vinzentinischen Impulsen 2019, greifen wir die Themen der Stationen des Friedenswegs auf, die uns immer noch bewegen und bringen sie Monat für Monat in unserem Alltag zum erleben.

>>Vinzentinischer Impuls Juli

Gespräche über Gott und die Welt
über die Stationen des Friedenswegs

30.07.                            20.00 – 21.30 Uhr
Trost - gehalten und getragen

---

Vinzentinerin sein bedeutet für mich …

…genau hinhören auf das, was mir die Menschen sagen und sagen wollen. Ganz für die anderen da zu sein wie die hl. Sabina, ohne sie in ihrer eigenen Freiheit einzuschränken. Ganz nach dem Leben der hl. Sabina, deren Leben und Handeln ich mit dem Satz zusammenfassen möchte: „Sich für  andere einsetzen, auch wenn es das eigene Leben kostet.“ 
Sr. Sabine Götz

 

Liebe sei Tat! Vinzenz von Paul

---

Friedensgebet in der Vinzenzkirche
19.07.           19.30 Uhr

In dieser friedlosen Zeit laden wir zum Gebet um Frieden ein mit meditativen und kreativen Elementen, rhythmischen Liedern, Anstöße und Gedanken zu Bibeltexten, zu lebendigem Beten und zur Anbetung.
Mit dem Chor Sempre Avanti aus Dellmensingen

---

mit Schwestern unterwegs

Paris – mal anders 29.09.- 03.10.2019 (So-Do) für junge Erwachsene von 18 - 40 Jahren Auf den Spuren von Vinzenz von Paul und Luise von Marillac, zu Fuß und mit der Metro Paris entdecken, die Stadt in der Vinzenz und Luise im 17. Jahrhundert lebten und wirkten.
>>zum Flyer
>>zur Anmeldung

 

Sommertage im Kloster  23.08. -  08.09.2019 

Es braucht nicht viel, um die Seele baumeln lassen zu können. Wir haben ein  „Urlaubs-programm“ zusammengestellt, dass Sie auch tageweise besuchen können. Das Kloster Untermarchtal liegt in einer wunderschönen Natur, die uns Gottes Gegenwart erahnen lässt. Geschichtsträchtige Orte, Museen, Kirchen und  Kunstwerke prägen die Kultur in Dörfern und kleinen Städten und machen  die Geschichte Gottes mit uns Menschen sichtbar. Der Urlaub im Kloster und Bildungsforum Untermarchtal bietet Ruhe, Einkehr und Impulse. Es sind Tage der Begegnung mit Gott und Menschen, Tage geprägt von Kraft und Lebensfreude.


>>Flyer Sommertage
>>Anmeldung Sommertage

---

Seminar 18.09. - 19.09.2019
Führung nach Vinzenz von Paul
ZIELE – WEGE – LÖSUNG ANGEHEN
Selbstführung ist ein zentraler Schlüssel für „Leiten – Führen“, um in unserer Gesellschaft eine eigenverantwortliche, qualifizierte Aufgabe anzugehen.
>>Flyer

Ferienspaß im Kloster Untermarchtal für Mädchen von 10 bis 15 Jahren
01.09. - 05.09.2019   
Wir laden euch ein, eine Woche oder einzelne Tage im Kloster Untermarchtal zu verbringen. Wir, das sind Sr. Veronika und Sr. Dorothea, haben ein buntes und lustiges Programm für euch zusammengestellt, alles Dinge, die wir beide auch gerne machen. Wenn Du Lust und Zeit hast, dann komm, wir freuen uns auf Dich!

>>Flyer

20. Juli 2019, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Fest der Begegnung für Familien und Alleinerziehende
Freu dich am Leben!
Wir Schwestern von Untermarchtal laden Familien und Alleinerziehende herzlich zum Fest der Begegnung ein. Wir wollen einander begegnen, den Glauben teilen, miteinander fragen, die eigene Berufung klarer entdecken und stärken, miteinander feiern,…

Programm:
ab 10:00 - Ankommen und Einstimmung ...und dann:
Zeit für Begegnung
– „Spiel und Spaß“ Angebote für Kinder und Jugendliche; Impulsreferat für Eltern „.. alle sollen sich freuen und jubeln" (Ps.67,5) von Professorin Dr. Agnes Wuckelt, Paderborn 
16:15  Familiengottesdienst zum Abschluss

>zur Anmeldung

---

23.07.19            
Meditationsabend                            

26.07.19 - 29.07.19            
Geistliche Tage für Frauen von ca. 30 bis 70 Jahren                          

15.08.19 - 18.08.19                
Stärkende Tage               

23.08.19 - 08.09.19            
Sommertage im Kloster Untermarchtal

24.08.19 - 31.08.19            
Einzelexerzitien „Mein Halt im Leben, Gott meiner Freude, ich baue...      

30.08.19 - 03.09.19            
Exerzitien für junge Erwachsene von 18 bis 35 Jahren 
„Wähle also das Leben.“ Deuteronomium 30,19 
                      

06.09.19 - 08.09.19            
Oasentage für Mütter und Töchter                            

09.09.19 - 13.09.19            
Exerzitien mit Ikonen

 

Das Jahresprogramm 2019

>>Jahresprogramm

>>Jahresübersicht Homepage

Wir freuen uns sehr auf die Begegnungen mit Ihnen!

---

Alle Enden der Erde sehen das Heil unseres Gottes
Jesaja 52,10

Bibelcamp vom 11.09. – 15.09.2019 (Mi-So)
... lasst uns die Bibel als Grundlage für die Verständigung nutzen!
>>Flyer 
>>Anmeldung

---

Sie möchten einmal ins Kloster?
Ein Chorwochenende, eine Tagung, ein Ausflug?

Sie planen einen Ausflug ins Kloster Untermarchtal?
Kommen Sie, wir erwarten Sie!

Gerne beraten wir Sie und bereiten Ihnen unvergessliche Tag im Bildungsforum Kloster Untermarchtal  >>Kontakt  oder am Telefon: 07393 30250

---

Komm, nimm Dir Zeit für Dich.
Komm, nimm Dir Zeit für Gott.
Komm mit all dem,
was Dich bedrückt und erfreut.
Komm mit all dem,
was Dich geprägt hat und immer noch prägt.
Komm mit all Deinen  Zweifeln und Fragen,
Komm mit all Deinem Suchen und Sorgen.
Komm mit all Deinen Talenten, Fähigkeiten und Begabungen.
Du bist willkommen!
So wie Du bist. Du darfst Du selbst sein.
Gott schaut auf Dich mit liebendem Blick.

---

Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal

>>Impressum