Grüß Gott!

Der Advent ist die Zeit der Erwartungen,
Zeit des Wartens – wir (er-)warten, dass Gott Mensch wird.

Es gibt einen Gott, der mit seiner Sehnsucht nach uns alle Hebel in Bewegung setzt, um bei uns zu sein und das jedes Jahr aufs Neue. Wir haben einen Gott, der sich auf den Weg macht, Mensch zu werden. Wie viel mehr ist es auch eine Einladung, es ihm gleich zu tun.

Ihnen einen gesegneten Advent!

Ihre Untermarchtaler Schwestern und das Team des Bildungsforums

---

 

Vinzentinischer Impuls

Den Frieden auf den Weg bringen

Im Jahr 2014 war das Thema des Jugendtags „Friede sei mit euch!“ Johannes 20,21.

Ein Zeichen sollte gesetzt werden und so wurde aufgerufen, Friedens-Tauben-Hände auszusägen und nach Untermarchtal zu schicken. Die Resonanz auf diese Einladung war grandios. Über 300 Friedens-Tauben-Hände kamen nach Untermarchtal. Sie wurden am Jugendtag und noch einige Monate danach, von vielen Freiwilligen farbig gestaltet. Am Pfingstsamstag 2015 wurde der Friedensweg eingeweiht.

Von der Idee bis hin zum Weg, der heute noch Schritte gehen lässt, ist viel in Bewegung gekommen.

Mit den vinzentinischen Impulsen 2019, greifen wir die Themen der Stationen des Friedenswegs auf, die uns immer noch bewegen und bringen sie Monat für Monat in unserem Alltag zum erleben.

>>vinzentinischer Impuls Dezember

 

Aktuell zum Bild des Monatsimpuls
Viele spannende Themen und Informationen über aktuelle Projekte aus Tansania und Äthiopien finden Sie im neuen Jahresgruß. Viel Spaß beim Lesen!

>>Jahresgruß 2019

---

Vinzentinerin sein bedeutet …

"Schon bevor ich Vinzenz von Paul kennen lernte, fühlte ich den Ruf in einen "tätigen" Orden. Der Beruf als Krankenschwester konfrontierte mich dann immer konkreter mit dem Leitwort des hl. Vinzenz "Liebe sei Tat". Wie im Marienhospital in Stuttgart, als auch hier im Wohnpark Maria Hilf, lebte und lebe ich von guten und wertvollen Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen. "Alles wirkliche Leben ist Begegnung" (Martin Buber)                                                              
Sr. Hildegard Spiess

Vinzentinischer Begleiter durch den Advent

Sie brauchen:
Ausdruck >>Vinzentinsicher Adventsbegleiter
1 Schere
Buntstifte
Wäscheklammer

Arbeitsschritte:

1. Alles ausdrucken
2. Spruchkärtchen mit Schere ausschneiden
3. Motive ausmalen
4. mit Wäscheklammer die Spruchkärtchen zusammenmachen und jeden Tag ein neues Wort wählen

Viel Freude und einen gesegneten, von Gott begleiteten Weg durch den Advent

 

Noch ist es im Druck, aber in den nächsten Tagen wird es kommenund wir werden in Maria Hilf wieder mit viel Freude das Jahresprogramm auf den Weg zu Ihnen bringen.

Um Ihre Vorfreude zu steigern haben Sie hier schon mal einen Einblick in das Jahresprogramm 2020

 

 

....natürlich gibt es in diesem Jahr noch viele Möglichkeiten nach Untermarchtal zu kommen:

---

Konzerte in der Vinzenzkirche

08.12.           14:30 Uhr
Konzert der Franz von Sales Realschule

17.12.           19:00 Uhr
Konzert des Johann-Vanotti-Gymnasium

26.12.           14:00 Uhr
Konzert des Percussion-Ensemble der Jugendmusikschule Munderkingen

---

 

das lohnt sich

für Jugendliche und junge Erwachsene

 

Friedensgebet 20. 12. 2019  -       19:00 Uhr
...und Friede auf Erden den Menschen Lk 2,14
in der Vinzenzkirche Untermarchtal

Jugendtag 2020
„Seid mutig und stark – steht fest im Glauben“ nach 1 Kor 16,13
für Jugendliche ab 15 Jahren
04.-06.06.2020 Sternwallfahrt zum Jugendtag
07.06.2020    Jugendtag

03.04.20 - 05.04.20    Glaubenswochenende für Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 25 Jahre  „Go deeper“
08.04.20 - 12.04.20    Leben mit den Schwestern für junge Frauen von 17 bis 35 Jahren J-02-20 Kar- und Ostertage Die Kar- und Ostertage bewusst in...                            
25.05.20 - 29.05.20    Wallfahrt nach Rom 
Mit erbarmender Liebe Rom erobern - Auf vinzentinischer Entdeckungstour!...

---

 

Sie möchten einmal ins Kloster?

Sie wollen gerne mit einer Gruppe  zu einer Klosterführung oder zu einem Einkehrtag kommen? Planen einen Ausflug oder möchten einfach nur die Seele baumeln lassen? Dann kommen Sie! Wir freuen uns auf Sie! Damit wir wirklich auch genügend Zeit für Sie habe ist es gut vorher anzurufen um Ihre Wünsche zu besprechen.

Gerne beraten wir Sie und bereiten Ihnen unvergessliche Tag im Bildungsforum Kloster Untermarchtal  >>Planungshilfe

diese ausfüllen und dann an bildungsforum@untermarchtal.de senden

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!

---

Der Himmel ist aufgebrochen
er kommt nach Bethlehem
teilt sich aus - legt sich - ein Kind - in die Krippe
Saatkorn der Liebe

MACHT Worte  - Gott spricht ‚es werde‘
Der Himmel hat aufgebrochen
die Tür nach Bethlehem
überfliesender Himmel erfüllt den Stall
himmlisches Leuchten durchdringt die Nacht
Schenkt der Welt den Retter

MACHT Licht  - berührt die Herzen
Der Himmel wird aufgebrochen
überall ist Bethlehem
stiftet Frieden - eint an der Krippe das Entzweite
berührt die Erde - schafft heiliges Land

MACHT Frieden  - Gott wird Mensch
Stiftet Frieden auf Erden

Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal

>>Impressum

---