Grüß Gott! 

Was bringt das neue Jahr?
Werde ich die gesteckten Ziele erreichen? Wird es ein gutes Jahr ?
Es beschäftigen uns Fragen und Unsicherheiten. Warum eigentlich?
Was ist an diesem 1.1. denn so besonders?
Es geht weiter, keine Zäsur, kein Stehenbleiben der Zeit. Es läuft!

Vielleicht sollten wir uns bewusst werden, dass jeder Tag ein Neubeginn ist. Mit jedem neuen Tag beginnt der Rest meines Lebens, einzigartig, nicht reproduzierbar und nicht zu wiederholen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Einmaligkeit Ihres Lebens erkennen und sich täglich freuen an dem Segen und der Gnade, die Gott für Sie bereithält in diesem Jahr 2020 und an allen weiteren Tage!

Ihre Untermarchtaler Schwestern und das Team des Bildungsforums

---

 

Vinzentinischer Impuls

Was glaubst denn du?

Unsere Zeit und die Fragen der Welt fordern uns Christen auf Antworten aus unserem Glauben heraus zu geben. In den vinzentinischen Impulsen und Gesprächen über Gott und die Welt wollen wir uns die Grundlagen unseres Glaubens erschließen.

 

>>vinzentinischer Impuls Januar 2020

Gespräche über Gott und die Welt

21.01.                                        20.00 – 21.30 Uhr
Glauben - an was & wie?

>>Gespräch über Gott und die Welt

---

Vinzentinerin sein bedeutet …

die Armen als unsere Meister zu sehen und mich selber in Beziehung zu den Armen zu begeben.

Sr. Martha Birasa, Nekemte

 

---

Friedensgebet

In dieser friedlosen Zeit laden wir Menschen aller Altersgruppen  zum Gebet um den Frieden ein

am17.01.   
um19:00 Uhr

Ort: Vinzenzkirche

>>Flyer Friedensgebet

 

Wir freuen uns, wenn Chöre oder Bands das Friedensgebet mitgestalten!

mehr dazu: Sr. Marzella, Tel. 07393-30-249 oder  sr.marzella(at)untermarchtal.de

---

die Jugendtagsvorbereitungen für den 40. Jugendtag 2020 beginnen

Falls Sie Lust haben mal hinter die Kulissen zu schauen und beim Jugendtag und/oder der Sternwallfahrt mitzuarbeiten, dann einfach eine mail an: jugendtag(at)untermarchtal.de

Dort erfahren Sie mehr über Termine, Möglichkeiten und Vorgehensweisen.

---

Hier können Sie das  Jahresprogramm 2020 online ansehen und sich auf der Homepage auch anmelden. Also, planen Sie gerne Ihren Aufenthalt, die Exerzitien oder Besinnungstag oder was auch immer ....

Wir freuen uns wirklich auf die Begegnung mit Ihnen!

...ach ja und viel Spaß beim Stöbern!

 

07.01.20             Meditationsabend „Den Reichtum des Schweigens entdecken“ 
13.01.20 - 17.01.20             Einkehrtage für Frauen  Abraham und Sara
14.01.20             Bibelgespräch Gott richtet sein Wort zu jeder Zeit an uns
21.01.20             Gespräche über Gott und die Welt
24.01.20 - 26.01.20             Besinnungstage für Frauen und Männer
25.01.20             Werkstatt-Tag  Kultur und Kommunikation      
28.01.20             Meditationsabend „Den Reichtum des Schweigens entdecken“
30.01.20             Offenes Singen mit Neuen Geistlichen Liedern 
01.02.20 - 02.02.20        
Sonntag tut gut  „Und Gott segnete den siebten Tag“
02.02.20 - 09.02.20             Ikonenmalkurs  „Innehalten vor Gott“
04.02.20             Meditationsabend „Den Reichtum des Schweigens entdecken“
07.02.20 - 09.02.20             Bibliodrama-Wochenende Wieder neu sehen lernen …
07.02.20 - 09.02.20             Seminar  „Brennen – nicht ausbrennen“
07.02.20 - 09.02.20             Wie kann mein Atem mich in Stresssituationen unterstützen?
19.02.20 - 26.02.20             Meditationsexerzitien  „Dein Glaube hat dir geholfen.
26.02.20 - 28.02.20             Besinnungstage zum Beginn der Fastenzeit

 

ein zusätzliches Angebot:
Tanz und Meditation im Advent

„O Herr, wir warten auf dich.“
Der Advent lädt uns ein zu warten. Doch auf was warten wir? Wen erwarten wir? In Tanz und Bibelarbeit stimmen wir uns ein auf das große Fest der Geburt Jesu.. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Wollsocken
27.11. – 29.11.2020 (Fr-So) / 18:00 – 13:00 Uhr
Leitung:
Sr. Gabriele Maria Sorg, Sr. Damiana Thönnes

---

 

Kloster? Das wäre auch was für Sie!

Sie wollen gerne mit einer Gruppe  zu einer Klosterführung oder zu einem Einkehrtag kommen? Planen einen Ausflug oder möchten einfach nur die Seele baumeln lassen? Dann kommen Sie! Wir freuen uns auf Sie! Damit wir wirklich auch genügend Zeit für Sie habe ist es gut vorher anzurufen um Ihre Wünsche zu besprechen.

Gerne beraten wir Sie und bereiten Ihnen unvergessliche Tag im Bildungsforum Kloster Untermarchtal  >>Planungshilfe

diese ausfüllen und dann an bildungsforum@untermarchtal.de senden

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!

---

Das Besondere: Spezialitäten und erlesene Produkte aus dem Klosterladen Untermarchtal

Verschenken Sie etwas ganz Besonderes – erlesene Produkte aus dem Klosterladen Untermarchtal, bereits als fertige Arrangements oder ganz nach Ihrem Belieben zusammengestellt. So ist für jeden Anlass etwas dabei, wie Geburtstage, Jubiläen, Firmenfeste, Weihnachten oder einfach nur als Geschenk für Familie, Freunde und sich selbst.

Und ganz neu haben wir Nudeln für dankbare, glückliche und besondere Momente in unserem Sortiment. Hergestellt von der Nudelmanufaktur Schaut mit den Eiern aus unserem landwirtschaftlichen Betrieb.

Von nun an können Sie unsere Klosterspezialitäten auch über den neuen Klosterladen Onlineshop www.klosterladen-untermarchtal.de bestellen und direkt nach Hause liefern lassen. Tiergerechte Haltung, eigene Schlachtung und hochwertige Verarbeitung – das zeichnet die Produkte aus, die wir auf unserem Hofgut St. Veit nachhaltig für Sie produzieren.

---

Herr Jesus Christus,
als Du zur Welt kamst lag sie in Frieden auf ihr.

Mitten in der dunklen Nacht
öffnete sich der Himmel,
gab Halt und Orientierung.

Gib, dass sich der Himmel
auch in unseren dunklen Nächten auftut,
und Frieden  auf Erden bringt.

Sende Boten in unserer Zeit und Welt,
die uns den Frieden verkünden und schaffen.
Du bringst den Frieden in unsere Zeit
Du Friedensfürst Jesus Christus,
Schenke uns Heil und Frieden.

Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal

>>Impressum