Grüß Gott!

„Bleiben Sie gesund!“, das ist wohl derzeit der meist gehörte Wunsch. Bleiben Sie gesund, da schwingt auch Sorge mit, eine Sorge, dass die Welt sich ändert, dass wir selbst das Leben verlieren könnten. Hören wir doch in den Medien, wie schrecklich dieser mit den Augen nicht sichtbare, kleine Virus zuschlägt und die Welt zum Erliegen bringt.

Was bleibt? Was will ich? Was soll/kann ich tun? Jetzt, da alles zum Erliegen kommt, darf auch ich manches weg legen. Es ist die Zeit der Unterscheidung, ein Angebot, um zum Wesentlichen durchzudringen.…. Mal sehen, was wir wirklich sehen und entdecken:
Leben, das wesentlich wird, das heil werden will?
Leben, das Sorge trägt?
Leben, das weit mehr bietet als ein immer weiter so?
Leben, das durch Leiden und Tod zur Auferstehung gegangen ist und heilt? 

Eine gesegnete Zeit! 
Achten Sie auf sich ...und bleiben Sie gesund!

Ihre Untermarchtaler Schwestern und das Team des Bildungsforums

Bitte beachten Sie, dass wir mit Blick auf den Schutz des Einzelnen und der Wahrnehmung unsere gesellschaftlichen Gesamtverantwortung als Gemeinschaft und um den Vorgaben zum Umgang mit der Corona-Pandemie aus der Politik und Kirche zu entsprechen, das Bildungsforum Kloster Untermarchtal, bis mindestens 19.04.2020, geschlossen haben!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir sind aber für Sie da und freuen uns, wenn wir in Verbindung bleiben.

Erreichbar sind wir:

Montag – Freitag von 8:30 – 16:00 Uhr
unter Telefon: 07393 30 250
oder per Mail
bildungsforum(a)untermarchtal.de und bildungsarbeit(a)untermarchtal.de

Sie sehen, Ihrer Tagung, dem Chorwochenende, Ihrem Ausflug steht nichts im Wege!
Sicher tut es gut, nach dieser Krise wieder zusammen zu kommen, die Seele baumeln und das Herz weit werden zu lassen, wieder zu sich selber zu kommen, raus zu gehen, miteinander planen, singen, tanzen, träumen .... oder was auch immer Sie für Ideen haben.

Kommen Sie! Wir freuen uns auf Sie! Wir haben Zeit, um mit Ihnen die Dinge zu besprechen, zu überlegen und freuen uns, mit Ihnen Zukunftspläne zu schmieden. Rufen Sie gerne an, um Ihre Wünsche zu besprechen.

Wir beraten Sie und bereiten Ihnen von Herzen gern unvergessliche Tage im Bildungsforum Kloster Untermarchtal  >>Planungshilfe

diese ausfüllen und dann an bildungsforum@untermarchtal.de senden

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!

---

 Vinzentinischer Impuls

Was glaubst denn du?

Unsere Zeit und die Fragen der Welt fordern uns Christen auf Antworten aus unserem Glauben heraus zu geben. In den vinzentinischen Impulsen und Gesprächen über Gott und die Welt wollen wir uns die Grundlagen unseres Glaubens erschließen.

 

>> Impuls April

 

Gespräche über Gott und die Welt

finden aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt

---

Vinzentinerin sein bedeutet …

Den Fußspuren des hl. Vinzenz von Paul folgen, um allen Armen zu helfen.

Bereit zu sein, in alle Teile der Welt zu gehen, nach dem Beispiel der ersten Missionarinnen unserer Gemeinschaft.

Zu verstehen, dass es in jedem Dienst darum geht, die Würde des Menschen aufzurichten.

Sr. Zitha Ndunguru

   #Gebet für dich

Sie sind nicht allein! Auch nicht, wenn in dieser herausfordernden Zeit Gottesdienste abgesagt werden. Lassen Sie uns verbunden sein im Gebet – untereinander und mit Gott. Wir Schwestern möchten für Sie beten! Sie dürfen uns gerne Ihre persönlichen Gebetsanliegen an prayer@untermarchtal.de schicken.

 

   #Wir sind für Sie da!

Wir Schwestern wollen nicht nur unser Gebet anbieten für alle, die sich an uns wenden. Wir wollen Ihnen auch unsere Zeit und unser Ohr schenken, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Gerne dürfen Sie uns anrufen unter der Telefonnummer: 07393/30-330.
Von Mo - Sa, 9:00 - 12:00 Uhr und von 14:00 - 17:00 Uhr und am So 14:00 - 17:00 Uhr sind jeweils Schwestern erreichbar.

 

Das Jahresprogramm 2020  ...

>>Jahresprogramm

>>Jahresübersicht Homepage

Wie oben schon geschrieben, ist unser Haus bis mindestens 19. April geschlossen. Wann und wie es wieder weitergeht, das wissen wir nicht, aber wir informieren Sie mit einem Extra-Newsletter!

Damit Sie mehr Informationen erhalten können, vielleicht auch den einen oder anderen Impuls haben wir auf Facebook eine Seite eingerichtet 

Facebook Bildungsforum Kloster Untermarchtal

---

Es ist Bärlauchzeit
deshalb ein klösterliches Rezept für Bärlauchpesto

150  g Bärlauch
Je 2 junge Stängel Girsch und Brennessel
10 Blätter Gundermann
1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
1 Esslöffel Kürbiskerne
Rapsöl bis es geschmeidige Paste ist (nach abfüllen Pesto mit Öl abdecken)
100 g Parmesan oder Bergkäse, gerieben
Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Alle Kräuter waschen und trocken schleudern, die Stiele abschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. Alle Zutaten in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab ganz fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Gläser füllen, etwas Öl obenauf geben und verschließen.

---

Bibliolog Grundkurs

01.07. – 05.07.2019 (Mo – Fr) / 15:00 – 13:00 Uhr

Weil jeder etwas zu sagen hat

Wie wird die Bibel lebendig? Wie lässt sich das Buch der Bücher entdecken, verstehen, auslegen? Und wie wird daraus ein Gemeinschaftserlebnis? Fragen, die in Gemeinde und Gottesdienst, Firmunterricht und Schule immer häufiger zu hören sind. Viele kirchliche Hauptamtliche würden dem Bedürfnis, die Bibel selbst zu entdecken, gerne entgegenkommen. Dafür müssen allerdings neue Formen von Verkündigung gefunden werden, wie der Bibliolog.

>>Mehr Infos und Anmeldung

FEST DER BEGEGNUNG FÜR FAMILIEN UND ALLEINERZIEHENDE

Himmlisch gut…

25.07.2020 (Sa) / 10:00 – 17:30 Uhr

Ein Tag für Familien und Alleinerziehende um einander zu begegnen, den Glauben zu teilen, miteinander zu fragen, die eigene Berufung klarer zu entdecken und zu stärken, miteinander zu feiern, Freude und Hoffnung zu schenken, in der Liebe zu wachsen…

>Flyer

>Anmeldung

---

Sternwallfahrt und Jugendtag 2020

Leider kann aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie der Jugendtag nicht stattfinden.

... aber, wir möchten mit euch auf dem Weg bleiben, euch stärken und ermutigen fest im Glauben zu stehen, das Leben zu feiern und mit uns im Kontakt zu bleiben. Wir überlegen uns auf welche Weise wir miteinander den Glauben feiern, das Leben teilen und mutig und stark im Leben stehen können. Das Jugendtagsthema fordert uns dazu auf!

Bleiben wir in Verbindung auf jeden Fall im Gebet und auf

» Facebook Jugendtag

» Instagram Jugendtag

---
---

Ist das nicht skurril?

Zwischen den alten,
abgeworfenen Blättern sprosst neues Leben.

Verdrängt 
und in die Höhe geschoben wird was uns belastet, 
um dann abzufallen.

Kraftvolles Leben schafft sich Raum,
strebt himmelwärts und erdentief.

Neu erblüht das Leben,
der Schrecken überwunden,
regt es sich im Morgenlicht der Ostersonne:

„Verschlungen ist der Tod vom Sieg.“

Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal

>>Impressum

---