Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d563159157/htdocs/bildungsforum/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Sommergruß aus dem Bildungsforum Kloster Untermarchtal

Grüß Gott!

Und schon wieder scheint die Welt in eine Ruhephase zu fallen. Die Landwirte haben die erste Ernte eingefahren, Heu gemacht, aber nun scheint es ruhig zu sein auf Acker und Feld. Allgemein sind Ferien und Urlaub angesagt. Der Sommer-Lockdown?

Vielleicht, aber auf einen zweiten Blick sehen wir, dass jetzt die Zeit ist, in der in der Natur die Früchte wachsen und reifen, Blumen sich blühend entfalten, Samen sich entwickeln, Entwicklung geschieht…

Ist das was wir im Sommer erleben, nicht ein notwendiger Müßiggang? Ein „Muss“, ein „gehen“ lassen müssen, da wir erkennen, dass Wachstum nicht machbar ist, aber Ruhe und Gelassenheit es fördern. Gönnen wir uns diesen Müßiggang, diese Zeit des Werdens, des Lassens und des Seins - einfach so!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine frohe, geruhsame Sommerzeit mit Müßiggang!

Behüt Sie Gott

Ihre Untermarchtaler Schwestern und das Team des Bildungsforums

---

Vinzentinischer Impuls

Grund zum feiern...

Das Kirchenjahr ist von vielen Festen geprägt und die festlichen Zeiten bieten Anlass das Leben zu überdenken. In den Gesprächen über Gott und die Welt wollen wir uns die Botschaften, Impulse, Zusammenhänge und Quellen einiger Feste erschließen.

>> Impuls Juli

---

Vinzentinerin sein bedeutet für mich …

es ist mir ein großes selbstverständliches Anliegen, dass ich in meinem hohen Alter täglich besonders  an die Menschen denke und bete, die uns darum bitten, weil sie in seelischer  oder leiblicher Not sind. In meiner großen Verwandtschaft sind es einige, denen  es ein Trost ist, dass ich ihnen mein Gebet verspreche. Der hl. Vinzenz hat  unermüdlich für die Armen und Kranken gesorgt. Er war ganz für sie da. Am  Ende seines Lebens schaute er auf sein Leben zurück und sagte, ich würde noch  mehr für die Armen tun.

Sr. Luzina Borner

---

Profess von Sr. Petra Maria

Nach dem Postulat und Noviziat steht Sr. Petra Maria nun kurz vor der Profess. Ein endgültiges JA zu Gott und zur Gemeinschaft – so aufregend! Wie sich Sr. Petra Maria gerade fühlt, wie sie die vergangene Ausbildungszeit erlebt hat und wie es nach der Profess weitergeht, erfahren Sie in diesem Video.

Auch wir, als Gemeinschaft, freuen uns sehr, dass unsere Novizin Sr. Petra Maria Leibiger am kommenden Samstag in der Profess ihr Leben Gott schenkt, um ihm in unserer Gemeinschaft als Barmherzige Schwester vom heiligen Vinzenz von Paul zu dienen.

Sie sind eingeladen, die Profess im Livestream mitzufeiern:

Samstag, 03. Juli 2021
15.00 Uhr Festgottesdienst
9.00 Uhr Abendlob

---

Einladung zum Vortrag mit Doris Reisinger

Wir laden Sie herzlich ein zum Themenabend „AUFRECHT – Spirituellen Missbrauch aufdecken, Autonomie ermöglichen“.
Im Zusammenhang mit der Aufarbeitung von sexueller Gewalt in der katholischen Kirche rückt nun auch das Thema des spirituellen Missbrauchs verstärkt in den Fokus. Im Vortrag von Doris Reisinger mit anschließender Frage- und Resonanzrunde werden folgende Fragen aufgegriffen: Was verstehen wir unter spirituellem Missbrauch? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Und welche Rolle spielt das Thema Macht dabei? Zudem wird die Referentin der Frage nachgehen, wie spirituelle Autonomie gefördert werden kann.

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 9. Juli 2021 um 19:45 Uhr und kostet 7 €. Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl bitten wir um Ihre Anmeldung bei Sr. Katharina Maria per Telefon (07171) 9 18-208 oder
per E-Mail an Sr. Katharina-Maria

---

Untermarchtal @t home

auch wenn es wieder möglich ist nach Untermarchtal zu kommen, haben wir gedacht, dass wir uns trotzdem digital treffen könnten. Manchmal ist der Weg einfach zu weit und so können Sie vielleicht trotzdem ein bisschen Untermarchtal zuhause erleben ...

07.07.21 Bibelgespräch online

21.07.21 Bibliolog ONLINE

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsinformationen, um an diesem Vortrag online mit einem Gerät mit Internetzugang teilnehmen zu können.

---

Friedensgebet

In dieser friedlosen Zeit laden wir Menschen aller Altersgruppen  zum Gebet um den Frieden ein

am 16.07. um 19:00 Uhr

Ort: Vinzenzkirche 

>>Flyer Friedensgebet 2021

Wir freuen uns, wenn Chöre oder Bands das Friedensgebet mitgestalten!

mehr dazu: Sr. Marzella, Tel. 07393-30-249 oder  sr.marzella(at)untermarchtal.de

---

FEST DER BEGEGNUNG FÜR FAMILIEN UND ALLEINERZIEHENDE

Leben ist mehr

24. Juli 2021, 10:30 Uhr - 16:30 Uhr

Wir Schwestern von Untermarchtal laden Familien und Alleinerziehende herzlich ein, einander zu begegnen, den Glauben zu teilen, miteinander zu fragen, die eigene Berufung klarer zu entdecken und zu stärken, miteinander zu feiern, Freude und Hoffnung zu schenken, in der Liebe zu wachsen …

ab 10:30 Uhr  Ankommen  und Einstimmung in den Tag, Mittagsgebet, Mittagessen, Zeit für „Spiel und Spaß“, Impuls der Dipl. Sozialpädagogin Julia Maier: „Leben ist mehr“ - Wie wir als Familie das „Mehr“ im Leben suchen und finden können. Im Zusammenleben im Alltag, in biblischen Erzählungen. Abschluss mit Gottes Segen.

>>Anmeldung 
>>Flyer

---
---

Urlaub, Auszeit, Exerzitien

Sie suchen Erholung nach der Krise? Dann tauchen Sie ein in unsere  klösterliche Atmosphäre und schöpfen Sie bei uns Kraft für Ihren Alltag. Die Ruhe des Hauses und das schöne, weitläufige Klostergelände laden ein zu Entspannung, Besinnung, Einkehr, Stille, Begegnung, Bewegung und Erholung. 

Wir haben alles wunderbar für Sie vorbereitet!

Eine Auszeit vom Alltag bietet Ihnen Raum, Ihr Herz zu spüren, ihm Raum zu geben: einfach da sein dürfen, sich zu freuen an der geschenkten Zeit und am Leben.

Ob im Urlaub, in einer begleiteten Auszeit oder bei Exerzitien, wir sind für Sie da.

>Flyer Auszeit Exerzitien

>Flyer Urlaub im Kloster

---

Das Jahresprogramm 2021  

>>Jahresprogramm

>>Jahresübersicht Homepage

Damit Sie mehr Informationen erhalten können, vielleicht auch den einen oder anderen Impuls haben wir auf Facebook eine Seite eingerichtet 

Facebook

---

Herzlich willkommen!

Wir sind für Sie da. Unsere Hygienestandards sorgen für einen sicheren und doch auch frohen Aufenthalt. An der Rezeption, im Speisesaal, in den Tagungsräumen oder auf den Zimmern – die Mitarbeiter*innen des Bildungsforums Kloster Untermarchtal haben für sämtliche Bereiche innovative Lösungen gefunden, die Ihnen einen unbekümmerten Aufenthalt ermöglicht.

Kommen Sie! Wir freuen uns auf Sie! Wir nehmen uns die Zeit, um mit Ihnen die Dinge zu besprechen, zu überlegen und freuen uns, mit Ihnen Zukunftspläne zu schmieden. Rufen Sie gerne an, um Ihre Wünsche zu besprechen.

Erreichbar sind wir

Montag – Freitag von 9:30 - 12.30 Uhr 
unter Telefon: 07393 30 250
oder per Mail
bildungsforum(a)untermarchtal.de und bildungsarbeit(a)untermarchtal.de

Wir beraten Sie und bereiten Ihnen von Herzen gern unvergessliche Tage im Bildungsforum Kloster Untermarchtal  >>Planungshilfe

diese ausfüllen und dann an bildungsforum@untermarchtal.de senden

Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!

...außerdem besteht die Möglichkeit von

Hybriden Events 

im Bildungsforum Kloster Untermarchtal

Sicherheit und Gesundheitsschutz sind derzeit oberstes Gebot. Trotzdem gut in Kontakt bleiben eine Herausforderung, für die wir eine gute Lösung haben.

Unsere technischen Voraussetzungen mit der neuen, stabilen Internetverbindung 
(Glasfaser mit 300 MB Grundversorgung) ermöglichen neue Formate, auch in einem separaten Netz, zur sicheren Datenübertragung:

• Interaktive Videokonferenzen

• Hybride Konferenzen, Live-Stream

• Webinare für Fort- und Weiterbildung

• Online-Meetings, Web-Events

>>mehr dazu

---

.

Als Gottes Ebenbild,
ist jede und jeder geschaffen.
Wir sind Teilhaber*innen 
an Gottes Schöpfung,
Teilnehmer*innen
seines schöpferischen Plans.
Aus Erde geformt,
mit Geist beatmet,
ausgestattet mit unendlicher Würde, 
leben wir Erdlinge
 grundlos,
Gott gewollt,
aus seiner unergründlichen
Liebes-Quelle

 

---

Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal

>>Impressum

---