Das Kloster und Untermarchtal erleben

Herzlich Willkommen
Sie sind zu Gast im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul.
Das Kloster Untermarchtal ist nicht nur Sitz der Verwaltung und Ordensleitung. Es ist ein Ort der Einheit und Zusammengehörigkeit unserer Kongregation, der Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul, und bildet den geistigen Mittelpunkt unserer Gemeinschaft.
Ausgesandt in verschiedene Tätigkeiten, prägen wir ca. 300 Schwestern zusammen mit ca. 5800 MitarbeiterInnen in unseren sozial-caritativen Einrichtungen das Bild in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. mit. In Tansania wirken ca. 240 tansanischen Schwestern in vier verschiedenen Diözesen und 10 Schwestern in Äthiopien.

Weltweit leben und wirken ca. 2 Millionen Menschen in 130 Ländern nach dem Vorbild des hl. Vinzenz von Paul und der hl. Luise von Marillac.

Wir bieten

  • Raum für Entwicklung und spirituelle Erfahrungen
  • Zeit für Stille, Kreatives, Bewegung, persönliche Auseinandersetzung und Einkehr
  • Teilnahme an unseren Gottesdiensten und an den Angeboten des Bildungsforum Kloster Untermarchtal
  • Lage in reizvollem Donautal, mit Möglichkeiten, ab Haus zu wandern und zu radeln
    »Homepage Kloster Untermarchtal
Gottesdienste » weitere anzeigen

21. bis 23. Februar 2020


Freitag, 21.02.2020
  • 6.05 Uhr Laudes
  • 6.30 Uhr Eucharistiefeier
  • 8.00-12.00 Uhr bis 13.00-16.45 Uhr Anbetung in der Unterkirche
  • 19.00 Uhr Friedensgebet

Samstag, 22.02.2020 –
Fest  Kathedra Petri
  • 7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
  • 14.00 Uhr Beichtgelegenheit
  • 19.00 Uhr Vesper

7. Sonntag im Jahreskreis, 23.02.2020
  • 8.15 Uhr Laudes
  • 8.45 Uhr Eucharistiefeier
  • ab 13.00 Uhr Anbetung in der Vinzenzkirche
  • 16.30 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen