Exerzitien, geistliche und kreative  Angebote, Auszeiten

Liebe Leserinnen und Leser des Jahresprogrammes 2019,
als mir das neben stehende Bild in die Finger kam, da wusste ich, das ist das Bild für das Jahresprogramm 2019. Es gibt so viele Brandherde in unserer Welt, so viele Menschen die mit dem Feuer spielen und zündeln, aber das sind keine Feuer die wärmen, leuchten und das Leben hell machen.

„Belebt von einem Feuer, das nicht erlischt!“ Diese Ermutigung spricht uns der hl. Vinzenz von Paul zu. Es ist ihm wichtig, uns nicht an jedem Strohfeuer entfachen zu lassen, sondern die eine Flamme zu suchen, um an ihr Feuer zu fangen, ein Licht für die Welt zu sein.
Eine Berufung ist uns geschenkt, zu leuchten, zu strahlen und zu brennen und der Sehnsucht nach Wärme und Licht für unser Leben und für die Welt Raum zu geben. Zugegeben, das Jahresprogramm selbst ist von geringem Brennwert, aber wenn die Sehnsucht nach dem MEHR im Leben brennt, dann bietet es sicher eine Fülle an „Holz“. So gibt es Scheite, mit denen das Feuer gut am Brennen gehalten werden kann, wie Exerzitien, Besinnungstage oder Meditationstage und es gibt immer wieder auch Neues, das Feuer fängt.

So wird unsere Vinzenzkirche 2019 zum Denkmal erhoben. Das ist Grund genug für uns, diesen „denkwürdigen“ Ort zu begehen und zu feiern und uns von seiner Botschaft anstecken zu lassen.
Die Vinzenzkirche ist der Ort in Untermarchtal, an dem auch wir Schwestern Orientierung, Begegnung mit Gott und Freude am Evangelium erfahren. Sie ist der Ort, der uns Kraft gibt, selbst Feuer und Flamme zu sein. Gerne teilen wir das mit Ihnen!

Wir laden Sie ein, sich an unserem Feuer mit Begeisterung für Gott und die Welt, mit Kraft und Sinn entflammen zu lassen.
Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen guten Aufenthalt in unserem Bildungsforum Kloster Untermarchtal und Gottes reichen Segen!
Ihre Untermarchtaler Schwestern und die MitarbeiterInnen des Bildungsforums Kloster Untermarchtal

»Jahresprogramm 2019

Gottesdienste » weitere anzeigen

11.  bis 17. November 2019


Montag, 11.11.2019 –
Martinus von Tours
  • 6.30 Laudes
  • 17.00 Abendgebet mit den Mitarbeitenden
  • 19.00 Eucharistiefeier

Dienstag, 12.11,2019 –
Josaphat
  • 6.05 Laudes
  • 6.30 Eucharistiefeier
  • 8.00-12.00 Uhr und 13.00-16.45 Uhr Anbetung in der Unterkirche
  • 19.00 Vesper

Mittwoch, 13.11.2019 –
Agostina Pietrantoni
  • 6.05 Laudes
  • 10:30 Requiem für Schwester Othilda Reinhart mit anschließender Beerdigung
  • 19.00 Vesper

Donnerstag, 14.11.2019           
  • 19.00 Eucharistiefeier

Freitag, 15.11.2019         
  • 6.05 Laudes
  • 6.30 Eucharistiefeier
  • 8.00-12.00 Uhr und 13.00-16.45 Uhr Anbetung in der Unterkirche
  • 19.00 Friedensgebet 

Samstag, 16.11.2019      
  • 7.00 Eucharistiefeier mit Laudes
  • 14.00 Beichtgelegenheit
  • 19.00 Vesper

33. Sonntag im Jahreskreis, 17.11.2019 –
Verabschiedung von Ministranten
  • 8.15 Laudes
  • 8.45 Eucharistiefeier
  • 19.00 Vesper

 

  • Veranstaltungen