Achtsamkeitstag – achtsam wahrnehmen, was ist –

G-03-22

Achtsamkeitstag – achtsam wahrnehmen, was ist – Mein Leben wahrnehmen

Richten wir unser Leben auf das aus, was unser inneres Gleichgewicht fördert, ist es zuerst wichtig, zu schauen, wo wir jetzt stehen:
Wie geht es mir?
Wie fühle ich mich in meiner Haut?
Was bewegt mich?
Was ist schön und genieße ich?

Dieser Achtsamkeitstag wird uns sensibilisieren, auf eine wohlwollende und wertschätzende Art und Weise, unsere eigene gegenwärtige Situation zu betrachten. Dadurch kann sich ein Gespür entwickeln für das, was uns guttut, was Selbstvertrauen fördert und Gesundheit wachsen lässt.

12.02.2022 (Sa) / 09:00 – 17:30 Uhr

Leitung
Maria Sailer Dipl.-Theologin, Logotherapeutin, Spiritual Coach

Kursgebühr 145,00 €
Verpflegung 19,60 €

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Die Registrierung der Gottesdienstbesucher*innen erfolgt in der Klosterkirche in Untermarchtal an Sonn- und Feiertagen über die Luca-App, oder mit einem Zettel, den Sie vor Ort ausfüllen, oder mit einem Zettel mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer, den sie von zu Hause mitbringen.

Montag, 17.01.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Vesper


Dienstag, 18.01.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
8.00 Uhr - 12 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Mittwoch, 19.01.2021
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 20.01.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 21.01.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
13 Uhr bis 17 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Friedensgebet

Samstag 22.01.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 23.01.2022
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

 

  • Veranstaltungen