Achtsamkeitstag – achtsam wahrnehmen, was ist – entfällt –

G-05-21

Mein Leben wahrnehmen

Richten wir unser Leben auf das aus, was unser inneres Gleichgewicht fördert, ist es zuerst wichtig, zu schauen, wo wir jetzt stehen: Wie geht es mir? Wie fühle ich mich in meiner Haut? Was bewegt mich? Was ist schön und genieße ich?
Dieser Achtsamkeitstag wird uns sensibilisieren, auf eine wohlwollende und wertschätzende Art und Weise, unsere eigene gegenwärtige Situation zu betrachten. Dadurch kann sich ein Gespür entwickeln für das, was uns guttut, was Selbstvertrauen fördert und Gesundheit wachsen lässt.

27.02.2021 (Sa) / 09:00 – 17:30 Uhr

Leitung: Maria Sailer, Dipl.-Theologin, Logotherapeutin, Spiritual Coach

Kursgebühr: 115,00 Euro
Verpflegung: 19,40 Euro

Gottesdienste » weitere anzeigen
Freitag, 01.07.2022
7.00 Uhr Laudes
Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 02.07.2022, Maria Heimsuchung 
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 03.07.2022
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Montag, 04.07.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Vesper

Dienstag, 05.07.2022
6.30 Uhr Laudes
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Mittwoch, 06.07.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 07.07.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 08.07.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 09.07.2022
7.00 Uhr Laudes mit Anbetung
14.00 Uhr Keine Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 10.07.2022
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier

 

  • Veranstaltungen