Besinnungstage in den Straßen Ulms

G-23-21

Geh tiefer, damit du weiter siehst!

Es wird sehr viel Gutes getan in unserer Welt und es ist deutlich, dass wir aus Gottes Barmherzigkeit leben. Oft versuchen wir diese Barmherzigkeit in „Wohltätigkeit“ umzusetzen. Vinzenz von Paul und Luise von Marillac, die Stifter der Barmherzigen Schwestern und der modernen Caritas (-Konferenzen) lehren uns mit offenen Augen und offenem Herzen, den Menschen zu begegnen. Die Besinnungstage in den Straßen von Ulm und im Kloster Untermarchtal möchten eine Seh-schule sein, die uns an Orte und zu Menschen führt, Bibeltexte und Zitate erkennen lässt, die uns in die Tiefe unseres Seins führt und zugleich in die Weite der Welt.
Zusammen mit den Caritas-Konferenzen Deutschlands Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart e. V.
Mitzubringen sind: Bibel, Tagesrucksack, Getränkeflasche, Brotdose, Regenbekleidung

09.09. – 12.09.2021 (Do – So) / 18:00 – 13:00 Uhr

Leitung:
Sr. Marzella Krieg, Leiterin des Bildungsforum, Gestaltseelsorgerin (DGfP), Ergotherapeutin
Brigitte Neyer-Strohmaier, Dipl.-Theologin, CKD Diözesanvorsitzende
Sigrid Schorn, Dipl. Sozialpädagogin, Caritas-Konferenzen Deutschlands Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart e. V.

Kursgebühr: 75,00 Euro
Unterkunft und Verpflegung:
EZ / WC: 147,90 Euro
EZ / WC / DU: 171,30 Euro
DZ / WC / DU pro Pers.: 147,60 Euro
MBZ / WC / DU pro Pers.: 140,70 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Donnerstag, 26.01.2023
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 27.01.2023
06.05 Uhr Laudes
06.30  Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 28.01.2023
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 29.01.2023
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen