Bibliodrama-Wochenende – entfällt –

G-08-21

„Noch einmal neu beginnen…“

Im Bibliodrama begegnen uns biblische Texte ganz neu. Die eigene Situation spiegelt sich in den Worten aus dem Bibeltext, die uns besonders positiv oder negativ berühren. Mit einem „Vier-Ecken-Spiel“ nähern wir uns dem Text und spüren einem Wort intensiv mit einer Fünf-Sinne-Meditation nach.
Beim erstmaligen Lesen des Bibeltextes bilden wir eine „Textstraße“. Wir spielen nach, was sich dort ereignet hat – und entdecken, wie sich unser eigenes Leben in den alten biblischen Wahrheiten wiederfindet und welche heilsamen Impulse wir daraus schöpfen können. Und wir nehmen die Sehnsucht des Neubeginns in die Fastenzeit mit hinein…

19.03. – 21.03.2021 (Fr – So) / 18:00 -13:00 Uhr

Leitung: Margit Skopnik-Lambach, Bibelschule, Autorin, Enneagramm-Lehrerin, Bibliodrama-Leiterin

Kursgebühr: 95,00 Euro
Unterkunft und Verpflegung:
EZ / WC: 108,00 Euro
EZ / WC / DU: 123,60 Euro
DZ / WC / DU pro Pers.: 107,80 Euro

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 28.11.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 29.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 30.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 01.12.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier/Rorate

Freitag, 02.12.2022
6.30 Uhr Laudes
ab 13 Uhr Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 03.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 04.12.2022, 2. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen