Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen

I-36-16 Ein Seminar zur Spurensuche

Hin und wieder tut es gut, einmal innezuhalten, um auf die Spuren zu schauen, die wir hinterlassen, unsere Lebensringe zu betrachten – die, die wir schon vollendet haben, den Ring anschauen, den wir in diesem Jahr gestalten, und jene Ringe in den Blick nehmen, die noch vor uns liegen, auch wenn wir wissen: „Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen werd ich ihn“ Rainer Maria Rilke.

Umso wichtiger ist es, unsere „Ringe, die sich über die Dinge ziehn“ einmal näher zu betrachten. Darum geht es in diesem Seminar. Wir wollen sie besser kennenlernen, entdecken, wie sie einander ergänzen und aufeinander aufbauen, unser Wachstum in ihnen entdecken. Dafür nehmen wir uns Zeit für stärkende Impulse; Zeit, ein gesundes Denken und Fühlen zu pflegen; Zeit, unseren seelischen Bedürfnissen mehr Aufmerksamkeit zu schenken; Zeit, um unsere wachsenden Ringe gut zu gestalten.

05.12. – 07.12.2016 (Mo – Mi) / 18:00 – 13:00 Uhr

Leitung
Otto Pötter, Dozent für logotherapeutische Persönlichkeitsentwicklung nach V. Frankl, Ausrichtung Kneippsche Ordnungstherapie

Kursgebühr 130,00 Euro

Unterkunft und Verpflegung
Einzelzimmer, WC 95,60 Euro
Einzelzimmer, WC, Dusche 109,60 Euro
Doppelzimmer, WC, Dusche 94,60 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 28.11.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 29.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 30.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 01.12.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier/Rorate

Freitag, 02.12.2022
6.30 Uhr Laudes
ab 13 Uhr Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 03.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 04.12.2022, 2. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen