Kräuterseminar: Delikatessen am Wegesrand – Herbstwildkräuter

I-17-21

Brennnesselsamen – Holunder – Dost – Gundermann und Vieles mehr

Zahlreiche Wildkräuter, die wir als Unkraut kennen und eigentlich loswerden wollen, sind wahre Delikates-sen. Auf einem Spaziergang rund um das Kloster werden wir die aktuellen Kräuter (er)kennen-lernen und uns durch ihre herrlichen Aromen verwöhnen lassen – eine wahre Gaumenfreude!
Viele unserer heimischen Kräuter lassen sich in ganz wunderbarer Weise in unseren täglichen Alltag integrieren – z. B. als Aufstrich auf’s Brot oder im Salat – oder auch als Heilkraut.
Bei und nach dieser Wildkräuter-Führung bekommen Sie einen “ geschmackvollen “ Zugang zu unseren hei-mischen Kräutern.
Elemente: Kräuterwanderung, Kräuterbestimmung, Herstellen von Kostproben und einer Mahlzeit, gemeinsames Verkosten
Für Familien geeignet!

25.09.2021 (Sa) / 10:00 – 16:30Uhr

Leitung:
Uta Kramer, Kräuterpädagogin
Sr. Marzella Krieg, Leiterin des Bildungsforum, Gestaltseelsorgerin (DGfP), Ergotherapeutin

Verpflegung & Kursgebühr: 59,00 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Donnerstag, 26.01.2023
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 27.01.2023
06.05 Uhr Laudes
06.30  Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 28.01.2023
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 29.01.2023
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen