Kräuterseminar: Frühlingserwachen

I-10-21

Bärlauch – Giersch – Waldmeister – Brennnessel – Löwenzahn und Co

Zahlreiche Wildkräuter, die wir als Unkraut kennen und eigentlich loswerden wollen, sind wahre Delikates-sen. Auf einem Spaziergang rund um das Kloster werden wir die aktuellen Kräuter (er)kennenlernen und uns durch ihre herrlichen Aromen verwöhnen lassen – eine wahre Gaumenfreude!
Viele unserer heimischen Kräuter lassen sich in ganz wunderbarer Weise in unseren täglichen Alltag integrieren – z. B. als Aufstrich auf’s Brot oder im Salat – oder auch als Heilkraut.
Bei und nach dieser Wildkräuter-Führung bekommen Sie einen “ geschmackvollen “ Zugang zu unseren hei-mischen Kräutern.
Elemente: Kräuterwanderung, Kräuterbestimmung, Herstellen von Kostproben und einer Mahlzeit, gemeinsames Verkosten
Für Familien geeignet!

15.05.2021 (Sa) / 10:00 – 16:30 Uhr

Leitung:
Uta Kramer, Kräuterpädagogin
Sr. Marzella Krieg, Leiterin des Bildungsforum, Gestaltseelsorgerin (DGfP), Ergotherapeutin

Verpflegung & Kursgebühr: 59,00 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Für den Sonntagsgottesdienst bitten wir Sie dringend um Anmeldung am Freitag zwischen 10 und 11 Uhr, 15 und 16 Uhr und zwischen 20 und 21 Uhr unter 07393/30-54333.
Dabei notieren wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und vernichten diese Daten 3 Wochen nach dem Gottesdienst. Wir bitten Sie hierfür herzlich um Ihr Verständnis.

Montag, 25.01.2021
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 26.01.2021
6.30 Uhr Laudes
13 Uhr - 16.45 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Mittwoch, 27.01.2021
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 28. 01.2021
19.00 Uhr  Eucharistiefeier

Freitag, 29.01.2021
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
8 Uhr - 12 Uhr und 13 Uhr  - 16.45 Uhr  Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 30.01.2021
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 31.01.2021
10.15 Uhr Öffentliche Eucharistiefeier (Anmeldung)
19.00 Uhr Vesper

 

 

 

  • Veranstaltungen