Mitfeier der Kar- und Ostertage für Frauen und Männer – online –

G-10-21

Da durch? Dadurch!
…ins Leben

„Da müssen wir durch“, das ist wohl eine der Redensarten, die wir in Zeiten von Corona oft hören. Durch etwas durchmüssen, heißt meist auch, dass irgendwelche sichtbare Schrammen und Spuren bleiben. Geht es uns wirklich um das auf die Zähne beißen und durch? Vor allem wenn wir an Ostern denken, dann verbinden wir mit dem „durch-gehen“ etwas anderes.

Durch seine Menschwerdung hat Gott uns in Jesus gezeigt, wie kostbar und wertvoll ihm die Menschen sind, wie er bei uns sein will und uns Leben in Fülle ermöglichen will. Durch sein Leben hat er in Wort und Tat uns eine Ahnung vom Reich Gottes gegeben. Durch sein Leiden, Sterben und Auferstehen hat er uns hin-durch-geführt zum Leben. „Da müssen wir durch“, damit wir dadurch ins Leben kommen.
Ein gutes „Durch-kommen“ durch diese Tage!

Gemeinsam wollen wir das Geheimnis von Hingabe, Leiden, Tod, Verherrlichung und Auferstehung feiern, mit Impulsen über Zoom und Gottesdiensten im Livestream.

01.04. – 04.04.2021 (Do – So) / 17:00 – 12:00 Uhr

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsinformationen, um an diesem Vortrag online mit einem Gerät mit Internetzugang teilnehmen zu können.

Leitung:
Sr. Marzella Krieg, Leiterin des Bildungsforum, Gestaltseelsorgerin (DGfP), Ergotherapeutin

 

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 28.11.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 29.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 30.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 01.12.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier/Rorate

Freitag, 02.12.2022
6.30 Uhr Laudes
ab 13 Uhr Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 03.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 04.12.2022, 2. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen