Seminar

I-19-20

Ergründen, was trägt

„Ich wäre zugrunde gegangen, wenn ich nicht zu Grunde gegangen wäre“, so Dag Hammarskjöld. Sie sind eingeladen, zu ergründen, was (wirklich) trägt. Ja, dabei kann und darf man sich wundern. „Sich nicht beirren lassen, und dem Wunder einfach mal die offene Hand hinhalten“ (Hilde Domin), das setzt voraus, sich zunächst selbst zu öffnen, zu öffnen für das, was trägt. Hierzu vermittelt das Impulsseminar stärkende Anregungen aus der Logotherapie: Hin zu mehr Sinn – Pflege einer bejahenden Glaubenskraft – Orientierung durch Reduzierung – Erfüllung im Augenblick – Verbesserung der inneren Sprache. – Herr Pötter ist Verhaltenstherapeut und Dozent für logotherapeutische Persönlichkeitsentwicklung nach Viktor E. Frankl mit Ausrichtung zur Kneippschen Ordnungstherapie (siehe www.otto-poetter.de).
Mitzubringen sind: Schreibzeug, ein postfertig an Sie selbst adressierter Briefumschlag, warme Socken. Für Merkblätter sind noch 5 Euro an den Referenten zu entrichten

06.11.-08.11.20 (Fr-So) / 18:00 – 13:00 Uhr

Leitung:
Otto Pötter, Dozent für logotherapeutische Persönlichkeitsentwicklung nach V. Frankl, Ausrichtung Kneippsche Ordnungstherapie

Kursgebühr: 157,00 Euro
Unterkunft und Verpflegung:
EZ / WC: 108,00 Euro
EZ / WC / DU: 123,60 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 28.11.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 29.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 30.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 01.12.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier/Rorate

Freitag, 02.12.2022
6.30 Uhr Laudes
ab 13 Uhr Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 03.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 04.12.2022, 2. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen