Seminar Wege zur Förderung eigener Widerstandskräfte und Authentizität

I-03-17

…. und wo bleibe ich?
Wege zur Förderung eigener Widerstandskräfte und Authentizität

Immer wieder kommen wir im Leben an unsere eigenen Grenzen.
Diese Situationen hinterlassen meist den Eindruck, sich selber nicht mehr gerecht zu werden. Eigene Bedürfnisse bekommen keine Zeit und keinen Platz mehr – weder beruflich, noch privat.
Im Seminar versuchen wir mit Hilfe von Information, Selbstreflexion und Übungen zur Achtsamkeit, eigene, konkrete Möglichkeiten kennenzulernen im Umgang mit Stress- und Grenzsituationen – sei es in der akuten Situation von Überforderung / Burnout oder als
Prophylaxe.
Dabei werden biblisch-christliche und logotherapeutische Aspekte richtungsweisend sein.

Zielgruppe
· Männer und Frauen

17. 03. – 18. 03. 2017 (Fr – Sa) / 14.30 – 17.00 Uhr

Leitung
Maria Sailer, Dipl.-Theologin, Logotherapeutin, Spiritual Coach
Kursgebühr 135,00 Euro
Unterkunft und Verpflegung  
EZ / WC: 53,80 €
EZ / WC / DU: 60,80 €
DZ / WC / DU pro Pers.: 53,30 €

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 28.11.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 29.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 30.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 01.12.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier/Rorate

Freitag, 02.12.2022
6.30 Uhr Laudes
ab 13 Uhr Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 03.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 04.12.2022, 2. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen