Halt finden – Halt geben

I-25-16 Seminare für Mitarbeiter(innen) in kirchlichen und sozialen Berufen

Halt finden – Halt geben
Kursinhalte siehe: I-22-16

Halt suchen – was hält wirklich?
Wo fehlender Halt Unsicherheit in den Beruf und in das Leben hineinträgt, können neue innere Wege tragfähige Sicherheit geben. So lassen sich starre Festlegung ebenso überwinden wie Erfahrungen der Haltlosigkeit. Doch alte Gewohnheiten, belastende Gefühle, innere Spannungen und Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten und insbesondere den anvertrauten Menschen stehen immer wieder im Weg. Dabei sind die unbewussten „Autobahnen unserer Seele“ von besonderer Bedeutung. Wir laden dazu ein, sie kennenzulernen und Alternativen zu suchen, die neuen, sicheren Halt geben. Entscheidend ist es dabei, neue Wege kennenzulernen und auszuprobieren, Ermutigungen zu suchen, stärkende Erfahrungen in Kindheit, Jugend und als Erwachsener dankbar zu entdecken.

06.10. – 08.10.2016 (Do – Sa) / 18:00 – 13:00 Uhr

Leitung
Beate Beyer, kath. Dipl. Religionspädagogin (FH), Psychotherapeutische Heilpraktikerin
Jörg Beyer, ev. Dipl. Theologe, Psychotherapeutischer Heilpraktiker

Kursgebühr 140,00 Euro

Unterkunft und Verpflegung
Einzelzimmer, WC 95,60 Euro
Einzelzimmer, WC, Dusche 109,60 Euro
Doppelzimmer, WC, Dusche 94,60 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 28.11.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 29.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 30.11.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 01.12.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier/Rorate

Freitag, 02.12.2022
6.30 Uhr Laudes
ab 13 Uhr Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 03.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 04.12.2022, 2. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen