Untermarchtal @t Home – Online-Vortrag

Was heißt solidarisch handeln – (auch) in Zeiten von Covid-19?

Solidarität wird immer wieder politisch und gesellschaftlich diskutiert – in Krisenzeiten ganz besonders und nicht erst, aber derzeit besonders eindrücklich mit dem Beginn der aktuellen und weltweiten Corona-Krise. Die Forderung „Sei(d) solidarisch(er)!“ hat dabei nicht selten ethisch-moralischen Appellcharakter oder eine politische Agenda. Dies verweist auf die Frage, mit bzw. zwischen wem, wozu und wie solidarisches Handeln eingefordert und gelebt wird – oder gerade auch nicht.

Der Vortrag thematisiert Solidarität am Beispiel von Diskursen im Zuge von Covid-19. Zu-nächst beschäftigen wir uns damit, welche Funktionen „Solidarität“ für Individuen und Gesellschaft(en) hat. Im Anschluss werfen wir einen Blick auf Solidaritätsforderungen und -praktiken im Zusammenhang mit Covid-19, um dann nach Möglichkeiten, aber auch Schwierigkeiten solidarischen Handelns zu suchen.

Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsinformationen. Voraussetzung ist ein Gerät mit einem Internetzugang.

Leitung
Prof.in Dr. Eva-Maria Klinkisch, arbeitete als Wissenschaftliche Referentin in der Missionsprokura Kloster Untermarchtal und ist seit dem Sommersemester 2020 Prof.in für Allgemeine Pädagogik und Allgemeine Didaktik an der KH Freiburg.

Termin 09.02.2021 (Di)   20:00 Uhr

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Freitag, 01.07.2022
7.00 Uhr Laudes
Anbetung
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 02.07.2022, Maria Heimsuchung 
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 03.07.2022
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Montag, 04.07.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Vesper

Dienstag, 05.07.2022
6.30 Uhr Laudes
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Mittwoch, 06.07.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 07.07.2022
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 08.07.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 09.07.2022
7.00 Uhr Laudes mit Anbetung
14.00 Uhr Keine Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper

Sonntag, 10.07.2022
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier

 

  • Veranstaltungen