Wallfahrt nach Graz

G-13-19

Vinzenz und Luise konkret – an den Rändern der Gesellschaft

Die Sendung der 1625 gebildeten Kongregation der Mission (Vinzentiner/
Lazaristen) und der 1633 gegründeten Töchter der christlichen Liebe (Vinzentinerinnen)
ist: „Christus in den Armen zu dienen!“
Ganz konkret wollen wir in Graz uns auf Spurensuche begeben.
Schwester Leopoldine Brandis (1815-1900) ist auf dem Weg eine Selige zu
werden. Geboren als Gräfin, wird sie Barmherzige Schwester voll Glaubensmut
und Liebe und die ersten Provinzoberin in Graz. Der Lazarist
Pfarrer Wolfgang Pucher, begründete die Vinzenzgemeinschaft Eggenberg,
aus der später noch zahlreiche weitere VinziWerke zur Überstützung von
Obdachlosen und Bedürftigen entstanden.
Die Tage sind geprägt von Begegnungen mit Gott und Menschen, Einblicke
in Gewordenes und der Vertiefung der Erfahrung, dass Christus uns
auch heute noch sendet.

21.05. – 26.05.2019 (Di – So)

Leitung:
Sr. Marzella Krieg, Leiterin des Bildungsforum, Gestaltseelsorgerin (DGfP), Ergotherapeutin
Kursgebühr, Bahnfahrt, Unterkunft im EZ und Verpflegung (FS und Picknick):
560,00 Euro

Buchungsformular

Gottesdienste » weitere anzeigen
Montag, 05.12.2022
6.30 Uhr Laudes
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Dienstag, 06.12.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr Anbetung
19.00 Vesper

Mittwoch, 07.12.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
17.30 Uhr Adventliche Feierstunde

Donnerstag, 08.12.2022, Erwählung Mariens
18.30 Uhr Vesper
19.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag, 09.12.2022
6.05 Uhr Laudes
6.30 Uhr Eucharistiefeier
ab 13.30 Uhr bis 17 Uhr Anbetung
19.00 Uhr Vesper

Samstag, 10.12.2022
7.00 Uhr Eucharistiefeier mit Laudes/Rorate
14.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vesper mit Ikonensegnung

Sonntag, 11.12.2022, 3. Advent
8.15 Uhr Laudes
8.45 Uhr Eucharistiefeier
19.00 Uhr Vesper

 

  • Veranstaltungen